Barrierefrei
15.11.2017

Konzerthaus Freiburg Förderpreis 2017

Auszeichnung für Michal Beck und Francesc Ortega i Martí, Studierende der Hochschule für Musik Freiburg

Am Abend des 14. Novembers wurde Michal Beck und Francesc Ortega i Martí vom Förderverein Konzerthaus Freiburg mit dem „Konzerthaus Freiburg Förderpreis 2017“ ausgezeichnet. Die beiden Studierenden der Hochschule für Musik Freiburg präsentierten die frische Vielfalt ihres Könnens einer großen Anzahl an geladenen Gästen im Rahmen eines Festakts im Runden Saal des Konzerthauses. Der „Konzerthaus Freiburg Förderpreis“ ist mit 4.000 Euro dotiert.
Thomas Körber, erster Vorsitzender des Fördervereins Konzerthaus Freiburg: „Der Konzerthaus Freiburg Förderpreis soll für seine Träger Auszeichnung und Ansporn sein.“
Michal Beck, Violoncello, schloss 2013 ihren Bachelor an der Buchmann-Mehta School of Musikschule, Tel Aviv Universität ab. Seitdem studiert sie an der Musikhochschule Freiburg ebenfalls bei Prof. Jean Guihen Queyras. Zahlreiche Meisterkurse besuchte sie u.a. bei Gary Hoffman, David Geringas, Tim Park, Frans Helmerson und Ralph Kirshbaum. Orchestererfahrung sammelte sie u.a. im Zermatt Festival Orchester, dem Schleswig Holstein Music Festival Symphony Orchester sowie im West Eastern Divan Orchester. Zudem kann Michael Beck bereits auf vielfältige Soloauftritte zurückblicken und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wie zuletzt mit dem Helmut Spehl Preis.
Der Bariton Francesc Ortega i Martí hatte bereits als Kind sein Operndebüt am Gran Teatre del Liceu Barcelona als Peaseblossom. Während seines Studiums in Barcelona, war er Stipendiat der Stiftung Victoria de los Ángeles und Preisträger der Bach-Stiftung Barcelona. Ortega konzertierte unter der Leitung der renommierten Dirigenten wie Jordi Savall und Andrea Marcon u.a. im Concertgebouw Amsterdam, dem KKL Luzern und La Cité de la Musique in Paris. Seine Heimat verließ er nach seinem Bachelor-Abschluss, um in der Klasse von Professor Torsten Meyer in Freiburg weiter zu studieren. In der kommenden Saison wird Francesc Ortega in Frankreich, Deutschland, Japan und Spanien als Solo und Ensemble-Sänger auftreten.
Zum 15-jährigen Bestehen des Konzerthauses wurde 2011 erst-mals der „Konzerthaus Freiburg Preis“ vom Förderverein Konzerthaus Freiburg an den erfolgreichen und prägenden SWR Sinfonieorchester-Dirigenten Prof. Michael Gielen verliehen. Im Jahr 2013 folgte die Preisverleihung an die beiden von der Hoch-schule für Musik Freiburg vorgeschlagenen Jungtalente Laura Bollack und Adrian Goldner, beide Klavier und Gesang.

Weitere Informationen:

Pressemitteilungen