Zum Inhalt springen

MAN TRIFFT SICH IM KONZERTHAUS: DER SÜDBADISCHE MITTELSTAND.

Im etablierten Format des Freiburger Mittelstandkongress trifft sich, wer in der regionalen mittelständischen Unternehmerwelt Rang und Namen hat. Seit 2006 findet der Freiburger Mittelstandskongress jährlich im Konzerthaus Freiburg statt.

VIEL RAUM UND DIE PERFEKTE ATMOSPHÄRE

Günter Monjau ist Gründer des Mittelstandskongresses und sorgt jedes Jahr für thematische Vielfalt mit ausgewählten Referenten. Die ganztägige Veranstaltung mit bis zu 400 Teilnehmern und Ausstellern bietet ein hochkarätiges Vortragsprogramm, eine Ausstellung unternehmensnaher Dienstleistungen – und natürlich viel Raum für Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte, sich in angenehmer Atmosphäre auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Raumnutzung im Konzerthaus:

  • Runder Saal (Reihenbestuhlung)
    Eröffnungsvortrag, Parallelvorträge und Podiumsgespräch
     
  • Konferenzraum 9 (Reihenbestuhlung) 
    Parallelvorträge
     
  • Foyer 1. OG (Bankettbestuhlung)
    Mittagessen auf der Parkettfläche
     
  • Foyer 1. und 2. OG
    Begleitende Fachausstellung mit ca. 40 Ausstellern

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.fr-mk.de

Copyright Freiburger Mittelstandskongress GmbH
Copyright Freiburger Mittelstandskongress GmbH